Presseberichte

Magazin / Zeitung Titel
DZW_13-17_S_09 Internationale Vielfalt vom Kleinkind bis Generation 50+
2017-02-BDK.info 14. IOS zeigt KFO für alle Generationen
KN-0117_24_IOS Internationale KFO-Vielfalt beim 14. IOS in Prag | KFO-Bandbreite vom Kleinkind bis Generation 50plus
DZW_37-16_S_20 „Fachwissen und -Austausch für alle“
Interview: Dr. Jan Raiman organisiert das mittlerweile 14. IOS in Prag
KFO INFO 2_2015 12. IOS in Prag: 240 Teilnehmer aus 25 Nationen
KN04/2015_26 12. IOS traditionell vielseitig in Prag
DZW_25-14_09 Nur das Beste aus allen Bereichen - KfO zwischen Alignern und Chirurgie auf dem 11. International Orthodontic Symposium in Prag
KN 3/2014 Wie viel Chirurgie braucht die KFO? - Moderne KFO in Grenzbereichen beim 11. IOS in Prag.
GZM 2/2012 Funktionskieferorthopädie - FGB-Geräte in der Frühbehandlung
PIP Perspektivwechsel 2/2012 Der beste Zeitpunkt: Implantate bei Jugendlichen
DZW 11-12 KFO-Frühbehandlung nur nachts und ohne Schmerzen
KN 01/02-2012 9. IOS in Prag: Fachliche Highlights familiärer denn je
DZW 40/2011 Eine Frühbehandlung ist sinnvoll, funktionell und erfolgreich
ZKN-Mitteilungen November 2011 Frühbehandlung ist sinnvoll, funktionell und erfolgreich
DZW Aug. 2011 Reine Straightwire-Technik kann Entwicklungsstörungen bei Kindern verursachen
KN Jan./Feb. 2011 8. IOS in Prag - interdisziplinär, international und kollegial
KN 10/2010 Ästhetik ist mehr als eine saubere Klasse I
Prof. Dr. Vincent O. Kokich jr. in Hannover
KN 7/8 2010 Mein Behandlungsziel ist die optimale Ästhetik
Interview mit Prof. Dr. Vincent O. Koich jr.
KN Januar 2010 Patientenorientierte KFO wir sind fast am Ziel
KN Januar 2010 Moderne KFO-Diagnostik beim IOS in Prag
ZKN-Mitteilungen Juni 2009 Best of Kokich = Best of Kieferorthopädie
KFO Zeitung 1/2009 Workshop mit Prof. Dr. Vincent G. Kokich
KN 12/2008 Ich werde der Kieferorthopädie treu bleiben
Interview mit Prof. Dr. Vincent G. Kokich
KFO Zeitung 7/2008 Zum 1. Advent in die "Goldene Stadt"
KN 05/2008 Pardontitis und Kieferorthopädie – kein Ausschlusskriterium
KN 10/2005 Perfektes Finishing als Grundlage einer qualitätsorientierten KFO